NEUBESETZUNG (2019-2022)

1. Oktober 2022 bis 13. November 2022 | 15:00 Uhr


Eröffnung: Samstag, 1. Oktober 2022, 15-19 Uhr

Jan Nicola Angermann + Min Bark + Clair Bötschi + Ezgi Böttger + Natalie Brehmer + Sinje Dillenkofer + Monika Drach + Benjamin Hönsch + Marie Lienhard
+ Monika Nuber + Silke Panknin + C. Sebastian Pollak + Matthias Santiago Staehle

Die Herbstausstellung des KV Neuhausen handelt sowohl von einer personellen als auch räumlichen Neu-Besetzung. Das räumliche Bezugsfeld bildet der im Frühjahr 2022 aus Recyclingmaterial erstellte Oud-Pavillon von Folke Köbberling, der als „Haus im Haus“ in den KVN Projektraum hineingesetzt wurde.
Dreizehn Künstlerinnen und Künstler, eine Auswahl der künstlerischen Neuzugänge aus den Jahren 2019-2022, setzen sich mit dieser ungewöhnlichen Situation auseinander, lassen sich darauf ein oder sie positionieren sich dagegen. Vertreten sind in der Ausstellung Positionen der Zeichnung und Malerei, der Installationskunst, Medien- und Konzeptkunst, Fotografie und Performance.

Ort: KVN PROJEKTRAUM KVN PROJEKTRAUM (Kapelle) Rupert-Mayer-Str. 68 B DE 73765 Neuhausen/Fildern
Kontakt: Cell. +49 173 3952 446 <kv.neuhausen@gmail.com> http://kvnneuhausen.com

Abbildung 2: Jan N. Angermann, Medieninstallation, Württ. Kunstverein 2020
Abbildung 1: Monika Drach, Installation, GEDOK 2022


Veranstalter
Preis
VVK