Künstlergespräch mit Birgit Jensen

Künstlergespräch mit Birgit Jensen
11. Dezember 2022 | 15:00–16:30 Uhr


Ist alles was man auf einem Bild erkennen kann auch wirklich das, was man sieht? Warum nutzt eine Malerin den Siebdruck als ihr Ausdrucksmittel? Können Farben nicht nur Emotionen auslösen, sondern auch Emotionen umgehen?

Die aktuelle Ausstellung im Serigrafie-Museum Filderstadt zeigt seit September die spektakulären Bilder der Düsseldorfer Malerin Birgit Jensen. Am letzten Tag der Ausstellung, dem 11. Dezember 2022, unterhält sie sich mit dem Kurator Dr. Johannes Stahl über ihre Kunst, über Techniken und welche guten Gründe sie hat, dass ihre Bilder so und nicht anders aussehen.

Birgit Jensen, 1957 in Würzburg geboren, studierte an der Hochschule der Künste in Berlin und hat sich mit ihren zahlreichen Ausstellungen, mit baubezogener Kunst und nicht zuletzt mit den recht unterschiedlichen Sujets ihrer Bilder internationale Anerkennung erworben.

Im Gespräch zeigt sie sich nicht nur als erfahrene und reflektierte Künstlerin, sondern auch als offene Ansprechpartnerin, die Kunst in den unterschiedlichsten Zusammenhängen kennt – und auch die damit verbundenen Erwartungen.


Veranstalter
Preis
VVK